Andreas Heineke / Fälschung á la Provence / Delmenhorst

Die südfranzösische Kunstszene unter Mordverdacht.

Eigentlich lebt Dorfgendarm Pascal Chevrier in der Provence, weil er die regionale Küche und das ruhige, pittoreske Leben schätzt. Doch die Idylle findet ein jähes Ende, als im Picasso-Schloss eine junge Kunsthistorikerin ermordet aufgefunden wird. In exklusiven Kreisen sucht Chevrier nach Hinweisen und trifft auf exzentrische Kunstsammler und Galeristen, die alle mehr oder weniger verdächtig wirken. Aber nicht nur der verzwickte Fall in der spätsommerlichen Hitze des Luberon treibt ihm den Schweiß auf die Stirn. Audrey von der Police nationale, für die er mehr als kollegiale Gefühle hegt, macht alles noch viel komplizierter …

Datum

28. Oktober 2021

Uhrzeit

19:30 - 20:30

Ort

Stadtbücherei Delmenhorst Lange Str. 1A 27749 Delmenhorst
Stadtbücherei Delmenhorst (im City-Center), Lange Straße, Delmenhorst
Kategorie
X
Keine Kommentare

Zur Zeit ist die Kommentarfunktion deaktiviert.