Benefizlesung mit Lothar Englert in Aurich

Lesung aus »Ostfriesisches Komplott« und »Radbods Schwert«: Drei Morde erschüttern Ostfriesland. Die Opfer scheinen nicht ausgewählt, man glaubt an Zufall, das Ergebnis zynischer Willkür. Doch schon bald wird klar, dahinter steckt ein perfider Plan. Bei ihren Ermittlungen stößt Kommissarin Mieke Janßen auf eine Wand aus Schweigen. Doch die Kommissarin lässt sich nicht beirren und begibt sich auf die Suche nach dem Täter. Dabei verfolgt sie seine Spur bis in die höchsten Kreise Ostfrieslands …

Friesland im späten 7. Jahrhundert nach Christus. Die Friesen leben ruhig und in Frieden, sie treiben Handel, bebauen ihre Äcker und behaupten sich gegen die gefräßige See. Doch dann dringt von Süden ein gefährlicher Feind in die friesische Heimat ein. Die Franken wollen Friesland den wahren Glauben bringen, die Botschaft ihres gekreuzigten Gottes, aber in Wahrheit wollen sie erobern – die Friesen unterwerfen. Die sammeln sich hinter ihrem Fürsten Radbod, um für ihre Freiheit zu kämpfen.

Datum

29. Oktober 2021

Uhrzeit

16:00 - 17:00

Ort

Seminarhotel
Kategorie
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar