Hauke Harder über Arnd Rüskamp und seinen Krimi „Tod an der Schlei“

Tod an der Schlei

Humorvolle Krimispannung an der malerischen Ostseeküste.
Malte von Rönneby wollte Minister werden. Jetzt liegt er tot auf dem Misthaufen seines Hofes. Der populäre Ökobauer soll konventionelle Produkte als Bioware verkauft haben. Hatten übermotivierte Umweltschützer es auf ihn abgesehen? Kommissarin Marie Geisler stellt Nachforschungen an und gerät in ein gefährliches Geflecht aus
Rache und Gier.(Quelle: Emons Verlag)
Lesungen: Termine und so gibt es hier: Küstenbook

Autor und …

Arnd Rüskamp ist am südlichen Rand des Ruhrgebietes am Baldeneysee geboren. Er hat Publizistik studiert, war Reporter und Moderator, Soldat und Biker, Autor und Verleger. Heute verdient er sein Geld noch immer in den Medien, hat aber erkannt, dass sein berufliches Glück zwischen zwei Buchdeckeln liegt. Er lebt im Ruhrgebiet und in seiner Wahlheimat zwischen Schlei und Ostsee.

Der Autor ist auch der Dorfsheriff von Mordby. Ordnung muss sein 😉

Kommentar schreiben